Zum Inhalt springen

Header

Audio
Auszug aus dem offenen Brief an Tamedia.
Keystone
abspielen. Laufzeit 30:22 Minuten.
Inhalt

Medientalk: Der strukturelle Sexismus

Eine sexistische Betriebskultur, Lohnungleichheit, Frauen werden in Sitzungen zurechtgewiesen - es waren happige Vorwürfe, die im März publik wurden. 78 Frauen haben einen offenen Brief an die Tamedia-Chefredaktion geschrieben.

Jetzt hören
Download

Die Betroffenheit in sozialen Medien war gross - und auch die Führungsetage von Tamedia hat mittlerweile reagiert. Man will die Ereignisse jetzt extern untersuchen lassen.

Die Frage jedoch bleibt - wird sich jetzt etwas grundsätzlich ändern? Denn der grosse gesellschaftliche Aufschrei blieb bisher aus.
Im Medientalk wollen wir wissen: Hat die Schweizer Medienbranche ein Problem mit strukturellem Sexismus? Und was muss passieren, damit sich eine Betriebskultur so ändert, dass Diskriminierung, Sexismus und Ausgrenzung auch wirksam sanktioniert werden können?

Im Medientalk nehmen Stellung:
Andrea Fopp (CR Bajour)
Nora Bader (Journalistin CH-Media)
Arthur Rutishauser (CR Tages-Anzeiger / SoZ)
Claudia Blumer (Journalistin Tages-Anzeiger)