Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein Teil der Medientalk-Teilnehmer: Janosch Tröhler (links), Stoph Ruckli (mitte) und Shiva Arbabi (rechts)
zvg
abspielen. Laufzeit 39:57 Minuten.
Inhalt

Medientalk: Wie steht es um den Musikjournalismus?

Lester Bangs, Rolling Stone, Spex – wer über guten Musikjournalismus spricht, thematisiert vor allem die Vergangenheit. Doch was ist mit der Gegenwart? Wie steht es um den Musikjournalismus in der Schweiz?

Download

Am 9. Februar – dem Tag der Swiss Music Awards – stehen diverse SRF-Radiosender im Zeichen der Schweizer Musik. Mit diversen Live-Konzerten und der Übertragung der SMA als Höhepunkte. Wir wollen wissen: braucht es überhaupt noch Musikjournalist*innen? Welche Rolle spielt das Radio dabei – und welche Youtube? Und wie klingt guter Musikjournalismus 2018?

Darüber diskutieren im Medientalk:

  • Marc Krebs - Früher selbst Musiker - heute einer der wenigen Musikjournalisten, die noch für den Printbereich schreiben. Leiter Kulturredaktion BZ Basel.
  • Shiva Arbabi, Piratenradio.ch. Ein Webradio für Musikliebhaber.
  • Janosch Tröhler, Gründer von Negative-White.ch, einem unabhängigen Schweizer Online Musikmagazin.
  • Stoph Ruckli, Musikjournalist bei Null41.ch und Masterstudent E-Bass, Hochschule Luzern.

Keine Ausgabe mehr verpassen? Hier geht's zum Podcast-Link des Medientalks.