Zum Inhalt springen

Header

Audio
Sänger Gustav fördert das Seislerdeutsch mit Musik.
SRF
abspielen. Laufzeit 05:04 Minuten.
Inhalt

Der exotischste Dialekt der Schweiz

Walliserdeutsch wird oft als spezieller Schweizer Dialekt genannt. Als noch exotischer hingegen gilt der Seislerdialekt, den nur wenige sprechen. 

Was das Seislerdeutsch, respektive Sensedeutsch so aussergewöhnlich macht, ist sein Mix aus französischen und schweizerdeutschen Wörtern. Kein Wunder, liegt das Sensegebiet doch mitten im Röstigraben. Gerade einmal 30'000 Menschen beherrschen den Dialekt. Walliserdeutsch sprechen hingegen 80'000 Menschen.

Mehr von «Musikwelle Magazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen