Zum Inhalt springen

Header

Audio
Vera und Rolf Waeger organisieren seit Jahren Nachbarschaftstreffen.
zVg / Waegner
abspielen. Laufzeit 13 Minuten 2 Sekunden.
Inhalt

Gute Nachbarschaft steigert die Lebensqualität

Vera und Rolf Waeger organisieren seit Jahren den «Tag der Nachbarn» bei sich zuhause und sind begeistert.

Der letzte Freitag im Mai ist in der Agenda der Bewohner und Bewohnerinnen im Mehrfamilienhaus bei Waegers rot angestrichen. Am «Tag der Nachbarn» treffen sich alle draussen auf einem gedeckten Platz zu einem gemütlichen Zusammensein. Bei garstigem Wetter auch mal drinnen in einem zu diesem Zwecke jeweils zur Verfügung gestellten Raum.

Vera Waeger: «Wir organisieren die Getränke, alle anderen bringen etwas zu Essen mit. So können wir uns jedes Jahr auf leckere Speisen freuen und wenn gewünscht auch gleich die Rezepte austauschen.»

Das klingt unkompliziert und das ist es auch. Trotzdem gibt es jedes Jahr einiges zu tun. Tische müssen aufgestellt, die Liste für die Mitbringsel muss geschrieben und im Treppenhaus aufgehängt werden. Und am Ende des Tages braucht es helfende Hände, um alles wieder an Ort und Stelle zu räumen.

Rolf Waeger: «Wir werde nicht jünger und hoffen deshalb, dass es Nachbarn geben wird, die die schöne Tradition im Hause weiterführen werden, wenn uns die Arbeit zu viel wird. Denn das Zusammenkommen stärkt die Gemeinschaft und fördert das Verständnis untereinander. So fühlen sich alle im Hause wohler und aufgehoben.»

Mehr von «Musikwelle Magazin»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen