Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Die Wahrheit über Eva

Wie kommt es, dass Frauen seit Jahrtausenden für Gleichberechtigung kämpfen müssen? Dieser Frage gehen die beiden Bestsellerautoren Carel van Schaik und Kai Michel auf den Grund. Sie durchforsten die Menschheitsgeschichte aufgrund der Eva-Geschichte.

Jetzt hören
Download

Gehe es nach der Bibel, behaupten viele, sei Eva an allem schuld, auch daran, dass Eva und ihre Nachfahrinnen den Männern untertan sind. Die Biologie erklärte die herrschende Ungleichheit früher mit dem «schwachen» Geschlecht der Frau. Zu einem anderen Schluss kommen der Primatenforscher Carel van Schaik und Kulturwissenschaftler Kai Michel: die Unterdrückung der Frauen sei alles andere als «natürlich». Mehr noch, ohne die Frauen hätte unsre Spezies gar nie so einen Erfolg haben können.
Wie und warum also hat sich die Ungleichheit der Geschlechter entwickelt? Diesen komplexen Prozess untersuchen die beiden Autoren des Bestsellers «Tagebuch der Menschheit» mit neuen Einsichten aus der Evolutionsbiologie, Ethnologie und Religionswissenschaft.