Zum Inhalt springen

Header

Audio
Booster-Impfungen nach 4 Monaten: Die Kantone Aargau und Solothurn sind bereit, aber es gibt noch Personalengpässe.
Keystone
abspielen. Laufzeit 22 Minuten 28 Sekunden.
Inhalt

Aargau und Solothurn: Booster-Impfungen nach 4 Monaten

Die Auffrischungs-Impfungen für Personen, die ihre letzte Impfung vor 4 Monaten hatten, sind in beiden Kantonen nun möglich. Im Aargau sind Anmeldungen ab sofort, im Kanton Solothurn spätestens ab 22. Dezember möglich. Kinderimpfungen folgen ab Januar, in bestimmten Impfzentren, an bestimmten Tagen.

Download

Weitere Themen in der Sendung:

  • Sozialhilfequote im Kanton Solothurn 2020 leicht tiefer als im Vorjahr – aber noch keine Trendwende.
  • Dürfen Grosseltern die Pflegeheime an Weihnachten verlassen, um mit der Familie zu Hause zu feiern?
  • 15 Minuten Weihnachten: Römisch-Katholische Landeskirche Aargau mit einer «Bedienungsanleitung» für die Weihnachtsfeier für Familien mit kleinen Kindern.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen