Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die glp Graubünden will zurück in den Nationalrat
Keystone/Martin Ruetschi
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 4 Sekunden.
Inhalt

Bündner Grünliberale wollen Nationalratssitz zurück

Die glp Graubünden hat am Montagabend ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahlen im Herbst nominiert. Die Partei steigt mit fünf Listen ins Rennen. Die Hauptliste wird angeführt von Parteipräsidentin Géraldine Danuser. Die glp will ihren 2015 verlorenen Sitz zurückholen. 

Download

Weitere Themen:

  • Brienz bereitet sich auf Phase Blau vor. Das ist die höchste Alarmstufe.
  • Wil West: Die Kantone St. Gallen und Thurgau verfolgen das Projekt weiter und führen Gespräche mit Politikerinnen und Politikern aus den Kantonsparlamenten.
  • Angehörigen-Angebote in den Gefängnissen: Ostschweizer Kantone wollen St. Galler Weg einschlagen. 

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen