Zum Inhalt springen

Header

Audio
Mit solcher Pflanzenkohle soll der Schadstoff der Tiere reduziert werden.
Keystone
abspielen. Laufzeit 23 Minuten 51 Sekunden.
Inhalt

Zuger Pflanzenkohle soll Co2-Ausstoss reduzieren

Um den Co2-Ausstoss bei Tieren, wie Kühen, zu reduzieren, kann man Pflanzenkohle ins Futter geben. Oder aber man kann sie direkt in die Gülle mischen. Ein Unternehmen im Kanton Zug stellt solche Pflanzenkohle her.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Neue Wendung im Gerichtsfall um den ehemaligen Schwyzer Regierungsrat Othmar Reichmuth
  • Die Illustratorin Gabi Kopp erhält den Krienser Kulturpreis

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen