Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Leiden der Gemüsebauern: Starkregen zerstört Ernten im Kanton Zürich
Keystone
abspielen. Laufzeit 06:41 Minuten.
Inhalt

Kein Aufatmen bei den Zürcher Gemüsebauern

Unwetter begleitet mit Hagel: Die starken Regenfälle in den letzten Wochen setzen den Zürcher Gemüsebauern massiv zu. Der Blattsalat und die Karotten verfaulen, die Zwiebeln wachsen nicht weiter. Das hat Folgen: Der Gemüse-Import aus dem Ausland steigt stark an.

Download

Die weiteren Themen:

  • Die Stadt Zürich bewilligt das Klima-Camp auf der Hardturm-Brache.
  • In Regensdorf gibt es Widerstand gegen die geplante Pistenverlängerung am Flughafen Zürich.

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen