Zum Inhalt springen

Header

Audio
Gro Harlem Brundtland an der Klimakonferenz in Rio 2012.
EPA/Marcelo Sayao
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 10 Sekunden.
Inhalt

Brundtland: Nachhaltigkeit in einer komplexen Welt

Sie gilt als «Mutter der nachhaltigen Entwicklung»: Gro Harlem Brundtland. Die frühere Ministerpräsidentin Norwegens war im letzten Jahrhundert General-Direktorin der WHO und auch Sonderbeauftragte für Klimafragen bei der UNO. Klimafragen und soziale Themen seien von Corona, dem Ukraine-Krieg und der Wirtschaftskrise in den Hintergrund gedrängt wurden, betonte Brundtland auch bei ihrem Besuch am «Sustainable Switzerland Forum» in Bern.

Mehr von «Rendez-vous»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen