Zum Inhalt springen

Header

Audio
Geflüchtete im Rotkreuz-Zentrum in Goris.
EPA/NAREK ALEKSANYAN
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 58 Sekunden.
Inhalt

Flucht nach Goris: Das Ende des armenischen Karabachs

Es scheint das Ende eines lang schwelenden Konflikts – und des armenischen Karabachs. Nachdem Aserbeidschan mit seinem militärischen Angriff letzte Woche die Kontrolle über das umstrittene Gebiet Bergkarabach übernommen hat, fliehen zehntausende Armenierinnen und Armenier in die Grenzstadt Goris.

Mehr von «Rendez-vous»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen