Zum Inhalt springen

Header

Audio
Familien von Opfern protestieren gegen «Femizide», resp. geschlechtsspezifische Gewalt gegen Frauen.
Reuters
abspielen. Laufzeit 13 Minuten 38 Sekunden.
Inhalt

Massnahmen gegen häusliche Gewalt an Frauen

2018 wurden in Frankreich 120 Frauen von ihren Ehemännern oder Ex-Partnern getötet. In Spanien waren es 2010 73 Opfer. Frankreich will nun mit einem Aktionsplan Frauen vor häuslicher Gewalt besser schützen. Spanien ist diesbezüglich um Einiges weiter. Dort gibt es ein Gesetz gegen «Geschlechtergewalt» und eine Beauftragte, die sich ausschliesslich mit dem Thema befasst. Und wie sieht es in der Schweiz aus im Vergleich zu anderen europäischen Ländern? Wer wird zum Opfer?

Mehr von «Rendez-vous»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen