Zum Inhalt springen

Header

Audio
Noch sind am Gletscherabbruch Such- und Rettungsarbeiten in Gang.
Reuters
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 5 Sekunden.
Inhalt

Mehrere Todesopfer nach Gletscherbruch in Norditalien

Bei dem Gletscherabbruch an der Marmolata in den norditalienischen Dolomiten sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Such- und Rettungsarbeiten sind noch im Gang. Laut dem Permafrost-Experten Jan Beutel ist ein Gletscherabbruch auch in der Schweiz möglich, gerade jetzt im Sommer.

Mehr von «Rendez-vous»