Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bundesrat und Parlament warnen vor einem «Nein» zur Frontex-Vorlage. Doch es gibt auch Stimmen die dagegenhalten.
Keystone
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 37 Sekunden.
Inhalt

Umstrittene Frontex-Beteiligung

Die Schweiz will sich künftig mit 61 Millionen Franken pro Jahr am Ausbau der EU-Aussengrenze beteiligen. Das sind 37 Millionen Franken mehr als bisher. Das letzte Wort hat am 15. Mai die Stimmbevölkerung. Der Bundesrat warnt: Bei einem Nein flöge die Schweiz aus dem Schengen-System. Doch es gibt auch andere Sichtweisen.

Mehr von «Rendez-vous»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen