Zum Inhalt springen

Header

Audio
Als Reaktion auf den Angriff kam es am Sonntag zu einer spontanen Kundgebung auf dem Zürcher Helvetiaplatz.
KEYSTONE/Walter Bieri
abspielen. Laufzeit 8 Minuten 14 Sekunden.
Inhalt

Zürich: Bestürzung nach Messerattacke auf Juden

In Zürich ist am Wochenende ein orthodoxer Jude von einem 15-Jährigen tätlich angegriffen und dabei schwer verletzt worden. Ein antisemitisches Motiv kann nicht ausgeschlossen werden. Die Messerattacke löst Bestürzung weit über die jüdische Gemeinschaft in Zürich hinaus aus.

Mehr von «Rendez-vous»