Zum Inhalt springen

Header

Audio
Caroline Chevin, Grand Mothers Funck und Chris& Mike berichten über ihre persönlichen Folgen des Corona Virus
Bildmontage SRF
abspielen. Laufzeit 56:17 Minuten.
Inhalt

Caroline Chevin und Grand Mother's Funck trotzen der Corona-Krise

Corona Virus, keine Konzerte! Was bedeutet das für Schweizer Musikerinnen und Musiker? Bei Swissmade berichten die Luzerner Sängerin Caroline Chevin, die Boogie Woogie Veteranen Chris&Mike und die Funk-Formation Grand Mother's Funck, bereits 1992 gegründet, wie sie davon betroffen sind.

Jetzt hören

Trotz Corona Krise veröffentlichen Caroline Chevin und Grand Mother's Funck wie geplant ihre neuen Alben. Swissmade stellt sie vor und stellt fest: Zuversicht und eine Prise Humor haben sie nicht verloren.

Aus Wien berichtet der Schlagzeuger von Grand Mother's Funck, Daniel «Booxy» Aebi, von vorverschobenen «Cocktail Hours» und etwas ernsthafter über abgesagte und verschobene Konzerte, von denen praktisch alle Schweizer Musikerinnen und Musiker betroffen sind.

Die Luzernerin Caroline Chevin hofft, dass ihre neuen Songs zum Mitsingen und Tanzen animieren und veröffentlicht darum ihr Album «Enjoy The Ride» wie geplant - Corona Krise hin oder her. 

Zu guter Letzt empfiehlt Chris vom Boogie Woogie Duo Chris&Mike ihr eigenes Live-Album «Smile», welches sie 2019 veröffentlicht haben. Es bringt immerhin das Feeling eines Konzertes in Ihr Wohnzimmer! Der Beweis? Swissmade liefert ihn!

Gespielte Musik