Zum Inhalt springen

Header

Audio
Beat Feuz, einer der erfolgreichsten Skirennfahrer der Schweiz ist im Januar zurückgetreten.
zvg/David Karasek
abspielen. Laufzeit 26 Minuten 23 Sekunden.
Inhalt

Beat Feuz: «Im Weltcup braucht es weniger Rennen»

Dass der Ski-Weltcup schon im Oktober beginnt, kritisieren viele. Beat Feuz fordert Anpassungen. Mit weniger Rennen im Kalender, könnte der Weltcup später beginnen, dann wenn es genug Schnee hätte. Beat Feuz, einer der erfolgreichsten Skirennfahrer der Schweiz, ist im Januar zurückgetreten.

Download

Ski Alpin: Dieses Wochenende sind die Frauen-Abfahrten in Zermatt. Die Rennen der Männer letztes Wochenende wurden wegen zu viel Wind abgesagt. Eine Enttäuschung auch für Beat Feuz. Er hätte sein Comeback im Ski-Zirkus als SRF-Kommentator der Rennen gegeben. Der Olympiasieger, Weltmeister und einer der besten Abfahrer seiner Generation ist zu Gast im «Tagesgespräch». Er spricht über die Zeit seit seinem Rücktritt im Januar, er kritisiert den frühen Saisonstart und fordert günstigere Skipässe für die Familien – bald sei der Skisport für viele zu teuer.

Mehr von «Tagesgespräch»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen