Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Burkainitiative»: Walter Wobmann / Tamara Funiciello im Gespräch.
Keystone
abspielen. Laufzeit 26:54 Minuten.
Inhalt

«Burkainitiative»: Walter Wobmann / Tamara Funiciello im Gespräch

Wer sein Gesicht in der Schweiz verhüllt, soll künftig bestraft werden. So will es die Initiative «JA zum Verhüllungsverbot» über welche wir am 7. März abstimmen. Das Verbot betrifft religiöse Verschleierungen wie Burka oder Nikab, aber auch vermummte Hooligans oder Demonstranten.

Wer sein Gesicht in der Schweiz verhüllt, soll künftig bestraft werden. So will es die Initiative «JA zum Verhüllungsverbot» über welche wir am 7. März abstimmen. Das Verbot betrifft religiöse Verschleierungen wie Burka oder Nikab, aber auch vermummte Hooligans oder Demonstranten. Die vom Egerkinger-Komitee lancierte Initiative wird von der SVP und der EDU unterstützt. SP, Grüne, CVP, GLP und FDP sind dagegen. Die EVP hat Stimmfreigabe beschlossen. Welche Argumente sprechen für und welche gegen die Initiative «JA zum Verhüllungsverbot» welche im Volksmund auch «Burkainitiative» genannt wird? Im Studio diskutieren Mitinitiant SVP Nationalrat Walter Wobmann und gegen die Initiative Tamara Funiciello, SP Nationalrätin und Co-Präsidentin SP Frauen Schweiz.
Das Gespräch führt Inlandredaktor Iwan Santoro