Zum Inhalt springen

Header

Audio
Flavia Kleiner.
ZVG
abspielen. Laufzeit 25:35 Minuten.
Inhalt

Flavia Kleiner: «Angst vor den Ängsten der Schweiz».

Sie ist Masterstudentin und Unterassistentin für Zeitgeschichte und Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg, seit dieser Woche Co-Präsidentin einer neuen politischen Bewegung und gerade mal 23. Flavia Kleiner ist jetzt Gast von Susanne Brunner.

Download

Operation Libero heisst die neue politische Bewegung, die ein paar Studentinnen und Studenten diese Woche vorgestellt haben. Was sie wollen: eine offene Schweiz, die ihnen nicht die Zukunft verbaut. «Ich habe Angst, dass die Schweiz an den Ängsten vieler zu Grunde geht», sagt Flavia Kleiner von der Operation Libero.
Was heisst das genau? Und warum kommt diese Bewegung erst jetzt, mehr als sieben Monate nach Annahme der SVP-Masseineinwanderungsinitiative?