Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Politikwissenschaftlerin Leandra Bias im Gespräch mit Anita Richner.
SRF. Anita Richner
abspielen. Laufzeit 24:12 Minuten.
Inhalt

Leandra Bias über die Wahlen in Russland

Russland ohne Vladimir Putin ist eine Vorstellung, die vielen Russinnen und Russen undenkbar scheint: Seit über 20 Jahren steht er an der Spitze des russischen Staates. 

Download

Auch jetzt, vor den Parlamentswahlen, die am Freitag beginnen, sieht es danach aus, als würden sich die Machtverhältnisse in den kommenden fünf Jahren nicht verändern. Denn es ist eine Wahl ohne wirkliche Alternativen.

Doch Präsident Putins Regierungspartei hat in den letzten Jahren an Rückhalt verloren. Besonders eine junge Generation von Russinnen und Russen wünscht sich ein Land ohne den «ewigen Herrscher» Putin. Wer aber Kritik äussert, geht erhebliche Risiken ein. Leandra Bias ist eine profunde Kennerin der russischen Politik. Die Politikwissenschaftlerin hat ihre Russland- und Osteuropastudien in Oxford abgeschlossen und sich intensiv mit autoritären Regimes auseinandergesetzt. Sie arbeitet als Gender-Expertin bei der Schweizerischen Friedensstiftung Swisspeace und ist zu Gast bei Anita Richner.

Mehr von «Tagesgespräch»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen