Zum Inhalt springen

Header

Audio
Thomas Süssli, Chef der Schweizer Armee
Keystone
abspielen. Laufzeit 25:52 Minuten.
Inhalt

Thomas Süssli, Chef der Schweizer Armee

Er ist erst seit drei Monaten im Amt – und schon steht er vor einer grossen Bewährungsprobe: Thomas Süssli, Chef der Schweizer Armee. Wegen der Corona-Pandemie kommt es zur grössten Ernstfall-Mobilisierung der Schweizer Armee seit dem Zweiten Weltkrieg.

Angehörige der Sanitätstruppen sollen die kantonalen Behörden entlasten. Der Einsatz wirft viele Fragen auf: Wie können die Soldatinnen und Soldaten helfen – und wo stossen sie an Grenzen? Stehen schon bald Soldaten an der Schweizer Grenze? Patrouillieren sie sogar durch Städte, um Menschenansammlungen aufzulösen? - Der Armee-Einsatz - jetzt in der Corona-Krise - absorbiert Kräfte, die der neue Armee-Chef auch brauchen könnte, um die Landesverteidigung auf neue Bedrohungen auszurichten – Stichwort: Cyber-Kriege. Viel zu tun also für den 53jährigen Thomas Süssli. Wir schauen uns das genau an. Armee-Chef Thomas Süssli ist Gast von Iwan Lieberherr.