Zum Inhalt springen

Header

Audio
Symbolbild.
Keystone
abspielen. Laufzeit 22 Minuten 40 Sekunden.
Inhalt

Störungen im Welthandel verstehen – dank Unmengen von Daten

Klimaextreme stören den Welthandel. Portwatch soll helfen, die Auswirkungen genauer zu verstehen, indem es Unmengen von Daten bündelt. Wie funktioniert das und wem nützt es?

Download

Stürme, Brände, Trockenheit nehmen wegen des Klimawandels zu. Das wirkt sich nicht nur unmittelbar auf das Leben der Menschen und auf die Natur aus, sondern auch auf den Welthandel. Doch wie konkret? Obwohl es sehr viele Daten gibt – etwa zu Wetterphänomenen oder Schifffahrtsrouten – sind sie oft kaum nutzbar.

Deshalb hat der Internationale Währungsfonds die Datenplattform Portwatch lanciert: Sie erfasst Millionen von Datensätzen rund um die Themen Klima, Wetter und Welthandel und stellt sie – grafisch anschaulich aufbereitet – einem breiten Publikum zur Verfügung. Wie funktioniert diese neue Plattform, welche Erkenntnisse lassen sich daraus ziehen und wem helfen diese? «Trend» macht die Nagelprobe.

Mehr von «Trend»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen