Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eisskulptur am Bodensee
Matthias Burkhard
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 8 Sekunden.
Inhalt

Temperatursturz: Wo liegt der Rekord?

Der Spätsommer wird heute von einer Kaltfront vertrieben. Im Raum Basel wurde es gestern bis 29 Grad warm. Heute liegen die Temperaturen bereits 10 Grad darunter und morgen sind es nur noch 15 Grad. Ein Temperatursturz um 14 Grad ist zwar eindrücklich, aber weit von den Rekordwerten entfernt. 

Download

Einen rekordverdächtigen Temperatursturz gab es im Jahre 1916 in Browning im US-Bundesstaat Montana. In der Nacht vom 24. auf den 25. Januar sackte die Temperatur von +6.7 Grad auf eisige -48.9 Grad ab. Das ergibt einen Temperaturrückgang von rund 55 Grad. 

Mehr von «Wetterfrage»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen