Zum Inhalt springen
Inhalt

Literaturclub Milo Rau wird Kritiker im «Literaturclub»

Der Schweizer Theaterautor, Regisseur und Essayist Milo Rau wird 2017 regelmässig im «Literaturclub» des SRF mitdiskutieren. Die erste Sendung mit Milo Rau ist am Dienstag, 31. Januar 2017 auf SRF1 zu sehen.

Portärt von Regisseur Milo Rau.
Legende: Der bekannte Theatermacher Milo Rau wird Teil der Literaturclub-Redaktion. SRF/Thomas Mueller

Milo Rau, 1977 in Bern geboren, ist einer der wichtigsten Theatermacher der Gegenwart. Seine Inszenierungen, Filme und theatralischen Schauprozesse sorgen international für grosse Aufmerksamkeit. Der vielfach ausgezeichnete Regisseur wurde zuletzt mit der Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik geehrt.

Mit dem Engagement von Milo Rau wird die Kritikerrunde des «Literaturclub» 2017 weiterentwickelt. Neben Rau sind die Kritiker Martin Ebel, Elke Heidenreich, Hildegard Keller, Rüdiger Safranski, Thomas Strässle und Philipp Tingler weiterhin mit von der Partie. In jeder Ausgabe gibt es zudem einen prominenten Gast.

Judith Hardegger, Redaktionsleiterin Literaturclub: «Ich freue mich ausserordentlich, dass wir mit Milo Rau eine Persönlichkeit für die Runde gewonnen haben, die literarische Kompetenz mit einem grossen Gespür für die wichtigen gesellschaftlichen Prozesse unserer Zeit verbindet.»

SRF zeichnet den «Literaturclub» im Papiersaal Sihlcity in Zürich öffentlich mit Publikum auf. Die erste Runde mit Milo Rau wird am 30. Januar 2017 aufgezeichnet und am 31. Januar 2017 ausgestrahlt.