Zum Inhalt springen

Preisgekrönter Spielfilm «Schmetterling und Taucherglocke»

Legende: Video Schmetterling und Taucherglocke abspielen. Laufzeit 47:05 Minuten.
Aus Kultur vom 16.07.2018.

Das Leben von «Elle»-Chefredaktor Jean-Dominique Bauby (Mathieu Amalric) nimmt eine dramatische Wende. Nach einem Schlaganfall liegt er mit dem Locked-in-Syndrom gefangen in seinem Körper in einem Spitalbett. Einzig sein linkes Augenlid kann Jean-Do noch bewegen.

«Schmetterling und Taucherglocke» (Originaltitel: «Le scaphandre et le papillon») ist ein französischer Spielfilm aus dem Jahr 2007 nach dem gleichnamigen, autobiografischen Roman von Jean-Dominique Bauby.

Zur Oscarverleihung 2008 war der Film in vier Kategorien nominiert. Bei den Golden Globe Awards gewann der Film in den Kategorien «Beste Regie» und «Bester fremdsprachiger Film».