Zum Inhalt springen

Header

Video
Wärmster Oktober in der Schweiz seit Messbeginn
Aus Tagesschau vom 30.10.2022.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 15 Sekunden.
Inhalt

Monatsrückblick Oktober 2022 So warm wie noch nie im Oktober

Der Oktober 2022 ist in der Schweiz der wärmste seit Messbeginn. Die Rekorde purzelten gleich reihenweise: von 86 ausgewerteten Messstationen war es an 83 noch nie so warm wie in diesem Jahr. Im Flachland lagen die Höchstwerte typischerweise bei etwa 20 Grad und die Tiefstwerte bei etwa 10 Grad. Normal wären solche Temperaturen beispielsweise für Pamplona in Spanien.

Die Temperaturen im Oktober waren 3 bis 4 Grad wärmer als üblich.
Legende: Die Karte zeigt die Temperaturabweichung zur Klimanorm 1991–2020. SRF Meteo

Der Grund für die extrem hohen Temperaturen ist eine Kombination aus Wetter und Klimawandel. Einerseits wurde anhaltend sehr milde Luft aus Südwesten zur Schweiz geführt. In anderen Jahren kommen wir im Oktober häufiger in den Einflussbereich kälterer Luftmassen. Andererseits zeigt der langfristige Temperaturtrend im Oktober klar nach oben.

Eine Trockenheit ähnlich wie im Sommer gab es im Oktober nicht mehr. Das Wasser in den Böden und auch der Niederschlag bewegten sich im Bereich des Üblichen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen