Zum Inhalt springen

Header

Audio
Chur sagt zweimal Ja
Aus Regionaljournal Graubünden vom 25.09.2022. Bild: zvg VISUALISIERUNG
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 2 Sekunden.
Inhalt

Abstimmungen Stadt Chur Deutliches Ja zum Bahnhof «Chur West»

Chur steht klar hinter dem Neubau für einen Bahnhof im Westen der Stadt und hat den Kredit über 21 Millionen genehmigt.

Bahnhof Chur West

Chur: Ausbau Bahnhof Chur West

  • JA

    74.7%

    8'700 Stimmen

  • NEIN

    25.3%

    2'941 Stimmen

Probe- und Kulturräume für Chur

Chur: Kulturraumnetzwerk

  • JA

    55.6%

    6'381 Stimmen

  • NEIN

    44.4%

    5'105 Stimmen

Mit fast 75 Prozent der Stimmen hat die Churer Bevölkerung zum Kredit über 21 Millionen Franken für den zweiten Bahnhof Ja gesagt. Auch genehmigt hat sie die jährlich wiederkehrenden Kosten für Proberäume für Kulturschaffende von einer halben Million Franken. Allerdings ist dort die Zustimmung mit 55 Prozent knapper ausgefallen.

20.7 Millionen Franken möchte die Stadt Chur in das Projekt des neuen Bahnhofs «Chur West» stecken. Total würde das Projekt rund 61 Millionen kosten, die Rhätische Bahn übernimmt jedoch den Hauptteil der Kosten und auch der Kanton übernimmt einen Teil.

Visualisierung des neuen bahnhofs
Legende: Das Projekt: Die Züge halten oben. Unten gibt es eine Bushaltestelle, einen öffentlichen Platz und eine Velostation. zvg

Der neue Bahnhof soll ein wichtiger Schritt sein, um das Quartier weiterzuentwickeln. Die Stadt Chur will, dass aus den rund 2000 Leuten, die jetzt da leben und arbeiten, bis zu 6500 werden.

In der zweiten Churer Abstimmung geht es um einen wiederkehrenden Betrag von 521'000 Franken. Die Stadt stellt dieses Geld jährlich dem Verein «Kulturraumnetzwerk Chur» zur Verfügung.

Kind, das Geige spielt
Legende: Ob Musik, Theater, Fasnacht oder Graffiti: Laut dem Verein «Kulturraumnetzwerk Chur» sollen alle Formen des kulturellen Schaffens Platz haben. Keystone/Uli Deck

Der Verein mietet damit Räume und stellt sie Kulturschaffenden günstig zur Verfügung. Diese bemängeln seit Jahren, dass es in Chur zu wenig günstige Proberäume gibt. Einzig die SVP stellte sich gegen die Vorlage.

SRF1 Regionaljournal Ostschweiz und Graubünden, 25.09.2022, 14:03 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel