Zum Inhalt springen

Header

Video
US-Fernsehserie Succession bleibt erfolgreich
Aus Tagesschau vom 13.09.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 36 Sekunden.
Inhalt

Emmy Awards «Succession» bei den Emmys als beste Drama-Serie ausgezeichnet

  • Bei der Verleihung der Emmy Awards in Los Angeles (LA) ist die Mediensatire «Succession» als beste Drama-Serie des Jahres ausgezeichnet worden.
  • Den Emmy für die beste Comedy-Serie erhielt wie bereits im Vorjahr die Fussballserie «Ted Lasso».
  • Auffällig viele Preisträgerinnen und Preisträger siegten bereits in der Vergangenheit.
Video
Aus dem Archiv: Das sind die Emmy-Favoriten
Aus Gesichter & Geschichten vom 13.07.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 14 Sekunden.

Bei den Emmy Awards in der Nacht kam es nicht zu einem grossen Gewinner, etliche Serien teilten sich die Auszeichnungen in den wichtigsten Kategorien. Neben bereits in der Vergangenheit ausgezeichneten Serien wie «Succession» oder «Ted Lasso» konnte sich auch der südkoreanische Netflix-Erfolg «Squid Game» auf der Siegerliste eintragen lassen.

Viele Award-Gewinnerinnen und -gewinner stehen in ihren Abendkleidern auf der Bühne.
Legende: Im Microsoft Theater in LA nahm Jason Sudeikis den Award für «Succession» an den 74. Emmy Awards entgegen. REUTERS/Mario Anzuoni

«Succession» handelt von Intrigen in einer untergehenden Mediendynastie. Neben dem Hauptpreis des Abends als beste Drama-Serie erhielten auch der Drehbuchautor der Serie, Jesse Armstrong, und Nebendarsteller Matthew Macfadyen für ihre Leistungen einen Emmy.

Gar noch mehr Preise als das Drama «Succession» nahm die Comedy-Serie «Ted Lasso» nach Hause. Die Serie erzählt von einem US-amerikanischen Footballtrainer, der ein Fussballteam in Grossbritannien übernimmt und kam bei der Jury ausserordentlich gut an. Man verteidigte nicht nur den Titel als beste Comedy-Serie, sondern auch die Regisseurin MJ Delaney, der Hauptdarsteller Jason Sudeikis sowie Nebendarsteller Brett Goldstein gingen mit dem wichtigsten Fernsehpreis nach Hause.

Kaum neue Sieger

Auffällig viele Preisträgerinnen und Preisträger in den Hauptkategorien siegten nicht zum ersten Mal. Gleich drei der vier ausgezeichneten Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller erhielten bereits in der Vergangenheit für dieselbe Serie einen Emmy.

Das sind die wichtigsten Siegerinnen und Sieger der Emmys 2022

Box aufklappen Box zuklappen
  • Beste Drama-Serie – «Succession»
  • Beste Comedy-Serie – «Ted Lasso»
  • Beste Mini-Serie – «The White Lotus»
  • Bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie – Lee Jung-jae «Squid Game»
  • Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie – Zendaya «Euphoria»
  • Bester Hauptdarsteller in einer Comedy-Serie – Jason Sudeikis «Ted Lasso»
  • Beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie – Jean Smart «Hacks»
  • Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie – Matthew Machfadyen «Succession»
  • Beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie – Julia Garner «Ozark»
  • Bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie – Brett Goldstein «Ted Lasso»
  • Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie – Scheryl Lee Ralph «Abbott Elementary»
  • Bester Darsteller in einer Miniserie – Michael Keaton «Dopesick»
  • Beste Darstellerin in einer Miniserie – Amanda Seyfried «The Dropout»

Lediglich die koreanische Serie «Squid Game» sorgte für eine Abwechslung. Schauspieler Lee Jung-jae wurde als bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie ausgezeichnet.

Auf dem Bild sieht man die beiden Preisträger Hwang Dong-hyuk und Lee Jung-jae mit ihren Emmy-Awards.
Legende: Nebst Schauspieler Lee Jung-jae gewann Hwang Dong-hyuk einen Emmy für die beste Regie bei einer Drama-Serie. Reuters/Aude Guerrucci

Zuletzt wurde die Sparte der Miniserien und Fernsehfilme immer wichtiger. In diesem Bereich gab es bei den Emmy Awards mit «The White Lotus» einen grossen Abräumer. Gleich zehn Preise konnte die Urlaubssatire über einen Mord unter Superreichen auf Hawaii einheimsen.

SRF 4 News, 13.09.2022, 6:00 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel