Zum Inhalt springen
Inhalt

Als 20. US-Bundesstaat Bundesstaat Washington schafft Todesstrafe ab

  • Im US-Bundesstaat Washington wird die Todesstrafe abgeschafft. Die Todesurteile würden willkürlich und aufgrund rassistischer Vorurteile verhängt, urteilte das Oberste Gericht des Bundesstaates.
  • Gegen schwarze Angeklagte verhängten die Geschworenengerichte die Todesstrafe viermal häufiger, begründet das Gericht seine Haltung.
  • Der Gouverneur von Washington, der Demokrat Jay Inslee, begrüsste das Urteil. Er vertrete seit langem die Ansicht, dass die Todesstrafe mit der Rechtsgleichheit unvereinbar sei.
  • Die acht Gefangenen, die noch in den Todeszellen des Bundesstaats sitzen, verbüssen nun lebenslange Haftstrafen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Andreas Baumann (Andreas Baumann)
    WOOOOOOOW Aus Allertiefstem Herzen für Die Verurteilten . Ja ok Ihr sitzt Lebenslang , aber dadurch Bekommt Eurer Alltag wieder Eine Gewisse Perspektive. Ich mags Euch Allen aus Tiefen Herzen Gönnen . Die Todesstraffe ist ein Werkzeug das Abgeschafft werden muss. es ist genug Sünde Getann wenn mann Lebenslänglich Sitzt finde ich . Egal wie Hoch Die Härte der Tat ist. es ist nur ein Spiel Auge um Auge Zahn um Zahn .
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Daniele Röthenmund (Daniele Röthenmund)
    Sehr gute Nachrichten. Der Staat wird auch Positive Auswirkungen zur Kenntnis nehmen dürfen, die Morde werden zurückgehen!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen