Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Drogen sichergestellt Deutsche Polizei entdeckt Ecstasy-Tabletten mit Trump-Konterfei

  • Rund 5000 Ecstasy-Tabletten mit dem Konterfei von US-Präsident Donald Trump hat die Autobahnpolizei im Nordwesten Deutschlands in einem Auto aus Österreich sichergestellt.
  • Nach Polizeiangaben hat das Ecstasy einen Verkaufswert von 39'000 Euro.
  • Der 51-jährige Fahrer und sein 17 Jahre alter Sohn befanden sich den Angaben zufolge auf der Heimreise von den Niederlanden.
  • Diese endete zunächst im Gefängnis: Ein Richter erliess für beide Haftbefehle.

Medienberichten zufolge waren in Amsterdam hergestellte Ecstasy-Tabletten mit dem Konterfei des US-Präsidenten schon im Juli in grosser Zahl in Grossbritannien aufgetaucht. Im Darknet – einem anonymen Teil des Internets – werden sie etwa unter dem Slogan «Trump makes partying great again» angeboten. Auf Deutsch heisst das so viel wie «Trump macht das Partyfeiern wieder grossartig» – eine Anspielung auf den Wahlkampf-Slogan «Make America Great Again».

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?