Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Ein weiterer Kandidat New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio will Präsident werden

  • Der Bürgermeister von New York, Bill de Blasio, will bei der Präsidentschaftswahl Donald Trump herausfordern.
  • Der 58-Jährige verkündete seine Bewerbung auf YouTube.

Damit wollen inzwischen 23 Vertreter der oppositionellen Demokraten gegen Trump antreten. «Donald Trump muss gestoppt werden», sagte de Blasio in dem dreiminütigen Video.

Er wolle bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr antreten, da es «an der Zeit ist, die arbeitenden Menschen in den Vordergrund zu stellen». De Blasio ist seit 2014 Bürgermeister von New York. Auch Präsident Trump kommt aus der Metropole.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen