Zum Inhalt springen
Inhalt

Kritik an Privatjet-Flügen US-Gesundheitsminister Tom Price tritt zurück

Tom Price.
Legende: Tom Price stand unter Druck, weil er auf Staatskosten zu hohen Preisen in Privatjets geflogen war. Keystone
  • US-Gesundheitsminister Tom Price ist zurückgetreten. Das teilte das Weisse Haus am Freitag mit.
  • Price stand öffentlich unter Druck, weil er Dienstreisen mit teuren Privatjets absolviert hatte. Er geriet damit in scharfe öffentliche Kritik und fiel auch bei Präsident Donald Trump in Ungnade.
  • Laut der Zeitschrift «Politico» ist Price seit Anfang Jahr 26 Mal mit Privatjets dienstlich unterwegs gewesen. Dabei entstanden Kosten von über 400'000 Dollar.
  • Trump ernannte Don Wright, den Staatssekretär im Gesundheitsministerium, zum kommissarischen Ressortleiter.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.