Zum Inhalt springen

Header

Video
Attentat in Nizza: Prozessauftakt gegen mutmasslich Beteiligte
Aus Tagesschau vom 05.09.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 43 Sekunden.
Inhalt

Mit Lastwagen in Menschenmenge Prozess zu Terroranschlag von Nizza hat begonnen

  • Gut sechs Jahre nach dem Terroranschlag in Nizza hat in Paris ein Prozess gegen acht mutmassliche Unterstützer begonnen.
  • Ein Attentäter raste 2016 mit einem Lastwagen in eine Menschenmenge. 86 Personen starben, hunderte wurden verletzt.
  • Der Attentäter wurde erschossen. Den angeklagten mutmasslichen Mittätern, sieben Männern und einer Frau, drohen Haftstrafen zwischen fünf Jahren und lebenslänglich.

Der Vorsitzende Richter Laurent Raviot eröffnete das für etwa dreieinhalb Monate angesetzte Verfahren im Pariser Justizpalast. Den sieben angeklagten Männern und der angeklagten Frau drohen Haftstrafen zwischen fünf Jahren und lebenslänglich.

Drei der Beschuldigten müssen sich auch wegen des Vorwurfs der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung verantworten. Damals hatte die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) die Tat für sich reklamiert.

Am 14. Juli 2016, dem französischen Nationalfeiertag, war der 31-jährige Tunesier Mohamed Lahouaiej Bouhlel auf der Flaniermeile Promenade des Anglais mit einem Lastwagen in eine Menschenmenge gerast. Letztlich gab es 86 Todesopfer, mehr als 200 Menschen wurden verletzt.

Der Gewalttäter wurde nach der Tat erschossen. Obwohl die Ermittler Hinweise auf eine islamistische Radikalisierung des Täters fanden, wurde zunächst keine Verbindung zum IS gefunden.

Video
Korrespondentin Mirjam Mathis zum Prozessauftakt in Paris
Aus Tagesschau vom 05.09.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 25 Sekunden.

SRF 4 News, 05.09.2022, 09:00 Uhr ;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel