Zum Inhalt springen

Header

Video
Uruguay: Lacalle Pou liess sich bereits am Wahlabend feiern (unkomm.)
Aus News-Clip vom 28.11.2019.
abspielen
Inhalt

Nach 15 Jahren Links-Regierung Konservativer Lacalle Pou ist Uruguays neuer Präsident

  • Nach dem äusserst engen Abstimmungsergebnis bei der Präsidentenwahl in Uruguay steht Luis Lacalle Pou als Sieger fest.
  • Laut Auszählungen vom Donnerstag liegt der Bewerber der konservativen Partido Nacional uneinholbar vorne.
  • «Uruguay hat einen neuen Präsidenten», twitterte seine Partei.

Sein Rivale Daniel Martínez vom linken Regierungsbündnis Frente Amplio räumte daraufhin seine Niederlage ein. «Wir grüssen den gewählten Präsidenten Luis Lacalle Pou. Morgen werde ich mich mit ihm treffen», schrieb er auf Twitter. 15 Jahre lang hatte in Uruguay ein Linksbündnis regiert.

Nach der Stichwahl am Sonntag hatten die Ergebnisse der beiden Kandidaten so eng beieinander gelegen, dass die Wahlbehörde die Stimmen noch einmal nachzählen musste – Region für Region. Der Differenz belief sich auf etwa 30'000 Stimmen.

Reichstes Land Südamerikas, aber in der Krise

Uruguay ist das Land mit dem höchsten Bruttoinlandsprodukt pro Kopf in Südamerika. Allerdings stand die kriselnde Wirtschaft im Fokus des Wahlkampfs im 3,5-Millionen-Einwohner-Staat, der an Argentinien und Brasilien grenzt. Bei fallenden Preisen der uruguayischen Exportgüter ist das Staatsdefizit auf 4,8 Prozent des Bruttoinlandprodukts gestiegen. Die Arbeitslosigkeit liegt bei neun Prozent.

Aussenpolitisch könnte Lacalle Pou das kleine Land neu positionieren. Beobachter gingen davon aus, dass er einen konfrontativeren Kurs gegen die sozialistische Regierung von Nicolás Maduro in Venezuela fahren und die Beziehungen zu den USA intensivieren wird.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?