Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Nach Explosion in Chempark Zahl der Todesopfer in Leverkusen steigt auf fünf

  • Zwei Tage nach der verheerenden Explosion in einer Müllverbrennungsanlage der deutschen Stadt Leverkusen haben Einsatzkräfte drei weitere Menschen tot in den Trümmern gefunden.
  • Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Köln mit.
  • Die Zahl der nunmehr bestätigten Todesopfer erhöhte sich damit auf fünf.
  • Zwei Menschen würden weiter vermisst, erklärte die Staatsanwaltschaft. Die Suche nach den Vermissten gestaltete sich schwierig.
Video
Aus dem Archiv: Heftige Explosion erschüttert Leverkusen
Aus Tagesschau vom 27.07.2021.
abspielen

Nach der schweren Explosion in einer Leverkusener Müllverbrennungsanlage konzentrieren sich die Einsatzkräfte vor Ort nach Unternehmensangaben in Abstimmung mit den Ermittlern auf die Vorbereitung der Aufräum- und Bergungsarbeiten.

Zuvor war die Hoffnung, Überlebende zu finden, immer weiter gesunken. «Wir haben keine Hoffnung mehr, jemanden lebend zu finden», sagte ein Sprecher der Chempark-Betreiberfirma Currenta der Deutschen Presse-Agentur. Die Behörden würden jetzt die Ermittlungen zur Ursache der Detonation aufnehmen.

Bei der Kölner Polizei wurde eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung und fahrlässiges Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion gegen Unbekannt.

Keine Kommentare möglich

Box aufklappen Box zuklappen

Aus Respekt vor den Opfern und ihren Angehörigen haben wir die Kommentarfunktion bei diesem Artikel deaktiviert. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Tagesschau, 27.07.2021, 19:30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen