Zum Inhalt springen

«O Canada» Geschlechtsneutrale Nationalhymne für Kanada

  • Kanada bekommt eine geschlechtsneutrale Nationalhymne.
  • In einem Passus soll es statt «Erwecke Vaterlandsliebe in all deinen Söhnen» künftig «in uns allen» heissen.
Der kanadische Premierminister Trudeau, hinter ihm viele kanadische Fahnen.
Legende: Die Kanadier erhalten eine geschlechtsneutrale Hymne – Premier Justin Trudeau spricht von einem positiven Schritt. Reuters/Archiv

Der kanadische Senat in Ottawa hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Premierminister Justin Trudeau schrieb auf Twitter von einem «weiteren positiven Schritt in Richtung Geschlechtergleichheit».

Die als «O Canada» bekannte Hymne wurde 1908 vom Richter und Dichter Robert Stanley Weir komponiert. Die fragliche Passage hatte er nach dem Ersten Weltkrieg hinzugefügt, um an die gefallenen Soldaten zu erinnern.

«Ich bin sehr, sehr glücklich», sagte Senatorin Frances Lankin dem Sender CBC zufolge. Sie hatte den Vorstoss unterstützt. Obwohl die Änderung nur zwei Wörter betreffe, sei es ein gewaltiger Schritt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.