Proteste in Brasilien Tausende demonstrieren gegen Reformen

Brasiliens Regierung plant ein neues Arbeitsgesetz sowie eine Rentenreform. Für viele ist deshalb das Mass jetzt voll.

Frau mit Transparent. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Feindbild Präsident: Für viele Brasilianer ist Michel Temer mit seinen Reformen die Wurzel allen Übels im Land. Keystone

  • Tausende Brasilianer sind gegen Sparmassnahmen der Regierung auf die Strasse gegangen.
  • So soll am Samstag ein neues Arbeitsgesetz in Kraft treten. Es sieht flexiblere Arbeitsverträge vor und hebt Pflichtzahlungen an die Gewerkschaften auf.
  • Die Regierung plant zudem eine Erhöhung des Rentenalters und längere Pflichtbeiträge zur Rentenversicherung.
  • Allein in São Paulo demonstrierten rund 10'000 Menschen. Weitere Proteste gab es in Rio de Janeiro und Brasília.