Zum Inhalt springen

Rückkehr aus Exil Ex-Premier Schafik wieder in Ägypten

  • Der frühere ägyptische Premierminister Ahmed Schafik ist nach fünf Jahren im selbstgewählten Exil in den Vereinigten Arabischen Emiraten in seine Heimat Ägypten zurückgekehrt.
  • Schafik war der letzte Regierungschef unter dem 2011 gestürzten Langzeitherrscher Husni Mubarak und gilt noch immer als Mann des alten Regimes.
  • 2012 floh er in die Emirate, nachdem er bei den Präsidentenwahlen gegen den später vom Militär abgesetzten Islamisten Mohammed Mursi verloren hatte.
  • Der frühere Luftwaffenkommandant hatte am Mittwoch bekanntgegeben, dass er bei den Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr erneut kandidieren wolle.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.