Zum Inhalt springen
Inhalt

U-Bahn-Crash 22 Verletzte bei Zusammenstoss in Duisburg

  • Bei einem schweren Unfall mit zwei U-Bahnen sind in Duisburg mindestens 22 Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen trugen schwere Verletzungen davon.
  • Wie ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur AFP sagte, fuhren zwei Strassenbahnen im Bereich der U-Bahn-Haltestelle «Auf dem Damm» im Stadtteil Meiderich aufeinander. Die Unglücksursache war demnach vorerst unklar.
  • Der Auffahrunfall ereignete sich den Angaben zufolge im U-Bahntunnel. Unklar war auch, ob die Bahnen in der U-Bahnstation oder auf der Strecke aufeinander fuhren.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.