Zum Inhalt springen

Header

Video
Schweizer sterben bei Helikopter-Absturz auf Hawaii
Aus Tagesschau vom 29.12.2019.
abspielen
Inhalt

Unglück auf Hawaii Ausflugshelikopter stürzt mit Schweizer Familie an Bord ab

  • Beim Absturz eines Ausflugshelikopters über der US-Inselgruppe Hawaii am Donnerstag sind alle sieben Insassen ums Leben gekommen.
  • Unter den Opfern befand sich eine vierköpfige Familie aus der Schweiz. Dies teilte die Polizei von Kauai am Samstag (Ortszeit) mit.
  • Letzte Hoffnungen, jemanden lebend zu finden, hätten sich nach Wiederaufnahme der Bergungsarbeiten am Samstag zerschlagen.

Neben dem Piloten kamen Flugdokumenten zufolge auch zwei US-Amerikanerinnen und die vierköpfige Familie aus der Schweiz ums Leben. Bei den Schweizer Opfern handelt es sich laut Behördenangaben um eine 50-jährige Frau, einen 49 Jahre alten Mann sowie zwei Kinder im Alter von 13 und 10 Jahren.

Die Autopsien der Leichen zur formalen Identifizierung der Opfer stand am Samstag noch aus. Weitere Details waren nicht bekannt. Eine Stellungnahme des Schweizer Aussendepartements (EDA) lag zunächst nicht vor.

Seit Donnerstag vermisst

«Wir sprechen den Familien und Freunden der Opfer unser Beileid aus und beten für sie», wird der stellvertretende Polizeichef Bryson Ponce in der Mitteilung zitiert. Die Polizei setze die Suche nach Hinweisen zum Absturz fort.

Der Besitzer hatte den Helikopter als vermisst gemeldet, nachdem dieser am Donnerstag nicht zur vereinbarten Uhrzeit von einem Rundflug auf der Insel Kauai zurückgekehrt war. Später stellte sich heraus, dass der Helikopter in einem bergigen und schwer zugänglichen Gebiet abgestürzt war.

Die Unglücksursache war auch am Samstag weiter unklar. An dem Bergungseinsatz, der durch Nebel und schlechte Sicht erschwert wurde, waren Kräfte der Polizei, Feuerwehr und Küstenwache beteiligt. Die Bergung wurde am Samstagnachmittag eingestellt.

Keine Kommentare möglich

Aus Respekt vor den Opfern und ihren Angehörigen haben wir die Kommentarfunktion bei diesem Artikel deaktiviert. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?