Zum Inhalt springen

Header

Video
Brand nach Explosion im Hauptbahnhof von Kairo
Aus News-Clip vom 27.02.2019.
abspielen
Inhalt

Viele Tote und Verletzte Explosion im Bahnhof von Kairo nach Zugunglück

  • Das ägyptische Staatsfernsehen berichtet von 20 Todesopfern und dutzenden Verletzten.
  • Unmittelbar nach dem Unglück war eine grosse schwarze Rauchwolke über dem Bahnhof zu sehen.
  • Die Rettungskräfte stehen noch im Einsatz.

Das ägyptische Staatsfernsehen berichtete, ein Zug sei gegen den Bahnsteig gekracht, als er in den Bahnhof einfuhr. Dann habe es eine Explosion gegeben. 40 Menschen seien verletzt worden. Die Polizei liess den Bahnhof am Ramses-Platz in der Innenstadt der ägyptischen Hauptstadt räumen.

Die Rettungskräfte hatten den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Bilder vom Unglücksort zeigten eine ausgebrannte Lokomotive und Waggons, die offensichtlich aus den Schienen gesprungen waren.

agenturen/stric; muv

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen