Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Wegen Korruptionsvorwürfen Brasiliens Ex-Präsident Temer verhaftet

  • Im Zuge von Korruptionsermittlungen ist der ehemalige brasilianische Präsident Michel Temer verhaftet worden.
  • Gegen den Vorgänger des aktuellen Präsidenten Jair Bolsonaro wird im Rahmen des grössten Korruptionsskandals Lateinamerikas, «Lava Jato» (Autowäscherei), ermittelt.
  • Unter anderem soll Temer bei der Vergabe eines Energieprojekts die Zahlung von Schmiergeldern an den damaligen Energieminister Moreira Franco eingefädelt haben.
Legende: Video Aus dem Archiv: Temer bleibt trotz Korruptionsvorwürfen im Amt abspielen. Laufzeit 01:25 Minuten.
Aus Tagesschau vom 03.08.2017.

Im Zuge der «Lava Jato»-Ermittlungen um den halbstaatlichen Ölkonzern Petrobras wird in Brasilien seit 2014 gegen Dutzende Politiker, Funktionäre und Unternehmer ermittelt.

Bei rund 100 Auftragsvergaben von Petrobas an Bauunternehmen sollen Schmiergelder geflossen sein. Der Schaden beläuft sich Schätzungen zufolge auf umgerechnet weit über eine Milliarde Franken.

Der frühere Präsident Luiz Inácio Lula da Silva wurde wegen Bestechlichkeit bereits zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Bruno Bär  (Wahrheitssucher)
    Endlich! Gegenüber Temer ist Lula ein kleiner Fisch. Temer war in vielen Korruptionsfällen jeweils der Kopf der Bande. Er ist wohl der korrupteste Politiker in der gesamten Geschichte Brasiliens. Ich bin gespannt, wie viele Jahre er hinter Gitter kommt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen