Zum Inhalt springen

Header

Video
Erster Schneefall in der Schweiz
Aus News-Clip vom 26.11.2021.
abspielen
Inhalt

Aargau, Zürich, Thurgau Erster Schnee im Flachland

  • In Teilen der Schweiz hat es am frühen Freitagmorgen geschneit.
  • Erstmals in diesem Herbst haben es Schneeflocken bis in die Niederungen geschafft.

Während es in Zürich schneit, nieselt es in Genf. «Am meisten Schnee fiel bislang im Kanton Aargau, in Zürich und im Thurgau», sagt Jan Eitel von SRF Meteo. Im Flachland liegt aktuell über rund 400 Metern über Meer etwas Schnee – etwa ein bis zwei Zentimeter. Auffallend sind die Unterschiede je nach Region. Während in Basel und Zürich im Laufe der Nacht Schnee fiel, liegt die Schneefallgrenze am Genfersee und in den Alpen zwischen 800 und 1000 Meter.

Mit 45 Zentimetern am meisten Schnee wurde am Morgen auf dem 3130 Meter hohen Gornergrat im Wallis gemessen.

Am heutigen Freitag gibt es vor allem am Vormittag noch etwas Schnee. Derzeit zieht eine Kaltfront über die Alpennordseite. Am Nachmittag sollte es oft trocken bleiben. Für das Wochenende sagen die Meteorologen von SRF Meteo voraus, dass Störungen schubweise feuchte Luft bringen. «Am Samstag ist die Schneefallgrenze auf 400 bis 700 Metern», so Jan Eitel. «Am Sonntag gibt es dann teils kräftige Schneegestöber bis in die Niederungen.» Nur im Süden soll die Luft trockener bleiben.

SRF Meteo, 19.55 Uhr, 25.11.21;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen