Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Wegen Flugverspätung: Autobuchung verfällt abspielen. Laufzeit 06:11 Minuten.
Aus Espresso vom 13.08.2019.
Inhalt

Ärger bei Automiete Autobuchung verfällt wegen Flugverspätung

  • Wegen einer Flugverspätung ist der Schalter des Autovermieters bereits geschlossen.
  • Der Vermieter Avis Budget handhabt solche Verspätungen wenig kulant: Am nächsten Tag ist die ursprüngliche Buchung annulliert und das Mietauto plötzlich doppelt so teuer.
  • «Espresso» rät: Bei der Buchung unbedingt Zug- oder Flugnummer angeben. Und bei absehbaren Verspätungen den Autovermieter sofort kontaktieren. Zudem übernehmen gewisse Reiseversicherungen in einem solchen Fall die Mehrkosten.

Eine Schweizer Familie, die in Tansania lebt, wollte diesen Sommer wieder einmal Ferien in Europa machen. Der Plan: Nach Mailand fliegen und danach mit einem Mietauto in die Schweiz fahren. Der Familienvater findet beim Autovermieter Budget ein attraktives Online-Angebot von etwas weniger als 600 Franken für zwei Wochen. Zahlbar vor Ort.

Und dann geschieht, was beim Fliegen leicht passiert: Der Flug hat vier Stunden Verspätung. Als die Familie statt um acht Uhr abends erst nach Mitternacht vor dem Budget-Schalter am Mailänder Flughafen steht, ist niemand mehr da. Obwohl der Vermieter weiss, auf welchem Flug die Familie ist.

Buchung annulliert, Mietauto doppelt so teuer

Für 100 Euro nehmen die Eltern mit den zwei Kindern ein Taxi ins Hotel. Als sie am nächsten Morgen das gebuchte Auto abholen wollen, heisst es: Das Angebot sei nun nicht mehr gültig. Die Familie müsse das Auto neu buchen, zum mehr als doppelten Preis. 1300 Franken.

Der Familienvater ist irritiert: «Ich ging davon aus, dass ich einen gültigen Vertrag mit Budget habe und den geforderten Betrag so oder so bezahle. Ob ich das Auto genau an dem Tag oder einen Tag später abhole, spielt unter dieser Voraussetzung doch eigentlich keine Rolle!»

Die Schweizer Familie ist nicht allein mit dem Problem. Es komme öfters vor, dass Buchungen wegen Verspätung storniert würden, sagte die Dame am Budget-Schalter.

Der Schweizer Reiseombudsmann Franco Muff findet die Haltung von Avis Budget kundenunfreundlich: «Das Mietauto ist fix für den Kunden reserviert. Ich sehe keinen Grund, weshalb der Vermieter der Familie das Auto am nächsten Tag nicht geben kann.»

Was sagt Budget? Nicht viel

Avis Budget lässt sich beim Abklären des Sachverhalts unglaublich Zeit. Zwei Wochen nach der ersten Anfrage des SRF-Konsumentenmagazins «Espresso» erhält die Familie plötzlich ein E-Mail: «Wie Sie sicherlich wissen, muss das Fahrzeug zum bestimmten Zeitpunkt abgeholt und zurückgebracht werden. Unsere Raten sind auf einen 24-Stundenrhythmus ausgerichtet. Wenn das reservierte Fahrzeug nicht wie vereinbart abgeholt wird, kann es vorkommen, dass der gebuchte Tarif am nächsten Tag nicht mehr gültig ist.»

Gegenüber Radio SRF sagt Avis Budget auch nach zwei Wochen Abklärungen noch: «Wir überprüfen den Fall derzeit, um zu verstehen, warum die Reservierung des Kunden bei der Ankunft nicht im System war.» Als «Espresso» nach knapp einem Monat bei Avis Budget erneut nachhakt, gibt es weder die gewünschte Stellungnahme, noch eine Antwort.

Andere Autovermieter geben sich kulanter

Auf Anfrage bei den drei anderen grossen Autovermietern Hertz, Europcar und Sixt heisst es, bei ihnen wäre der Fall so nicht vorgekommen. Man versuche wenn immer möglich, auf verspätete Kunden zu warten.

So sieht es bei anderen Autovermietern aus

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen
  • Hertz: Beim teureren Tarif spielt die Ankunftszeit keine Rolle. Beim günstigeren Prepaid-Tarif gilt eine offizielle Wartefrist von 30 Minuten. Faktisch sei man aber viel kulanter, so Hertz. Am Flughafen Zürich warte Hertz bis zu 45 Minuten nach tatsächlicher Ankunft des Flugzeugs.
  • Europcar: Bei Europcar spielt eine Rolle, ob bei der Buchung eine Kreditkarte hinterlegt wurde oder nicht. Wenn ja, bleibt die Reservation bis Ladenschluss bestehen. In Filialen an Bahnhöfen oder Flughäfen wartet Europcar eine Stunde nach tatsächlicher Ankunft der Kunden.
  • Sixt: Wenn die Flugnummer angegeben wurde, versuche man auf die Kunden zu warten, heisst es. Ohne Flugnummer und ohne Information über die Verspätung verfalle die Buchung «nach einer gewissen Zeit». Wie lange, war nicht zu erfahren. Sixt suche in solchen Fällen aber eine «kulante Lösung».

Tipp: Beim Mietauto buchen, wenn immer möglich eine Zug- oder Flugnummer angeben. Sobald sich eine Verspätung abzeichnet, den Vermieter umgehend kontaktieren. Betroffene sollten sich auch bei ihrer Reiseversicherung melden: Gewisse Versicherungen übernehmen in einem solchen Fall die Mehrkosten.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.