Zum Inhalt springen

Header

Audio
US-Bundesstaat New Mexico kämpft mit sechs Waldbränden
Aus SRF 4 News aktuell vom 08.05.2022.
abspielen. Laufzeit 17 Sekunden.
Inhalt

Buschbrände in den USA Der US-Bundesstaat New Mexico evakuiert Tausende wegen Waldbrand

  • Im US-Bundesstaat New Mexico sind mehrere grössere Wald- und Buschbrände ausgebrochen.
  • Die Feuer würden durch trockenes und heisses Wetter sowie durch zum Teil starke Winde begünstigt, wie die Feuerwehren mitteilen.
  • Der US-Wetterdienst sieht für die betroffenen Gebiete für die kommenden Tage keinen Wetterwechsel voraus.

In weiten Teilen des Westens der USA häuften sich in den letzten Jahren anhaltende Trockenperioden. Expertinnen und Experten sagen, das hänge mit dem Klimawandel zusammen. Insgesamt zählt der Bundesstaat New Mexico aktuell sechs Wald- und Buschbrände.

Brand an Strasse und Berg
Legende: Die Behörden hatten Ortsansässige wegen des Feuers zum Verlassen ihrer Häuser aufgefordert. Keystone

Feuerwehrleute hatten am Samstag aus der Luft versucht, die wütenden Waldfeuer in New Mexico einzudämmen. Doch Nachmittagsstürme bliesen teilweise bis zu 96 Kilometern pro Stunde und hatten den Einsatz zum Erliegen gebracht. Insgesamt kämpfte New Mexico gegen mindestens sechs Waldbrände.

Brand am bewaldeten Berg aus Distanz
Legende: Von den sechs Brandherden wütete der schlimmste in den Bergen und Canyons östlich der Hauptstadt Santa Fe. Keystone

Gouverneurin Michelle Lujan Grisham sagte: «Das sind die schlimmstmöglichen Bedingungen für die Feuer.» Nach offiziellen Angaben verbrannte allein im Gebiet von Hermits Peak und Calf Canyon am Samstag eine Fläche von über 697 Quadratkilometern, was etwa der Grösse des Kantons Glarus entspricht. Dabei seien mindestens 170 Häuser zerstört und etwa 16'000 Menschen evakuiert worden, so die Behörden.

SRF 4 News, 08.05.2022, 05:00 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen