Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Erster James-Bond-Darsteller Sean Connery ist tot

  • Der schottische Ex-James-Bond-Star Sean Connery ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
  • Das teilte seine Familie mit, wie der britische Sender BBC berichtete.
  • Der Schotte spielte den britischen Geheimagenten zwischen 1962 und 1983 sieben Mal.
Video
Aus dem Archiv: Sean Connery feiert Geburtstag
Aus Glanz & Gloria vom 24.08.2020.
abspielen

Der im Jahr 1930 in Edinburgh geborene Connery war der erste James-Bond-Darsteller – und für viele Fans auch der beste. Der Schotte spielte den britischen Geheimagenten zwischen 1962 und 1983 sieben Mal.

James-Bond-Fans zollen auf Twitter ihrem Idol Tribut

Er legte jedoch grossen Wert darauf, nicht auf diese Rolle festgelegt zu werden, und entwickelte sich nach und nach immer mehr zum Charakterdarsteller.

Oft war er der ältere Lehrmeister oder weise Mentor, etwa in dem Fantasy-Film «Highlander» oder an der Seite von Harrison Ford als Vater von Indiana Jones. Dem europäischen Publikum blieb er vor allem auch als William von Baskerville in der Verfilmung des Umberto-Eco-Romans «Der Name der Rose» in Erinnerung.

Seinen einzigen Oscar bekam Connery 1988 für eine Nebenrolle als erfahrener Polizist in dem Gangsterfilm «Die Unbestechlichen», diesmal an der Seite von Kevin Costner. Im Jahr 2000 wurde Connery von Königin Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben und durfte sich seither Sir Sean nennen.

Eng verbunden mit Schottland

Seit 1975 war Connery mit der französischen Malerin Micheline Roquebrune verheiratet. Seiner ersten Ehe mit der australischen Schauspielerin Diane Cilento (1933-2011) entstammt sein Sohn Jason.

Obwohl Connery meist in Spanien oder auf den Bahamas lebte, blieb er seiner schottischen Heimat eng verbunden und trat vehement für die Unabhängigkeit Schottlands ein.

SRF 4 News, 31.10.2020, 14 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Alex Volkart  (Lex18)
    Mein herzliches Beileid! Sean Connery ist in meinen Augen der einzig wahre James Bond. Auch in seinen weiteren Rollen überzeugte er nicht nur mich.
  • Kommentar von René Baron  (René Baron)
    1000 fröhliche Dudelsäcke wünsche ich meinem Lieblingsschotten auf dem letzten Marsch zur ewiglichen dRitterruhe. R.I.P my inspiration and hero I have never met but feels like I have.
  • Kommentar von Oriet Patrick  (Patrick Oriet)
    Rest in Peace Sean Connery you always the Best James Bond and all movies we saw.
    Er war ein legende der Film Branche wir werden ihm vermissen ...God will guide you
    R.I.P