Zum Inhalt springen

Header

Video
Die Sonnenfinsternis im Zeitraffer
Aus News-Clip vom 03.07.2019.
abspielen
Inhalt

Tausende blicken nach oben Sonnenfinsternis verdunkelt Himmel über Südamerika

  • Eine totale Sonnenfinsternis hat am Dienstagnachmittag (Ortszeit) den Himmel über Chile und Argentinien verdunkelt.
  • Zahlreiche Menschen beobachteten, wie sich der Mond langsam vor die Sonne schob.
  • Der Schatten des Mondes traf zunächst nahe der Stadt La Serena auf die chilenische Pazifikküste und zog dann in südöstlicher Richtung über Argentinien hinweg.

Entlang der Route verfolgten etliche Menschen das Schauspiel am Himmel. Auch viele Wissenschaftler waren in die Region gekommen, um die Sonnenfinsternis zu beobachten.

Die Atacama-Wüste in Chile und die argentinische Provinz San Juan gelten aufgrund der klimatischen Bedingungen und des meist wolkenfreien Himmels als ideal für die Beobachtung der Sonnenfinsternis.

Am frühen Abend, kurz vor Sonnenuntergang, streifte der Mondschatten den Grossraum Buenos Aires. Allerdings war die Sonnenfinsternis für die Bewohner der Millionenmetropole am Río de la Plata nicht mehr gut zu sehen, da der Himmel leicht bedeckt war und kurz darauf die Sonne ohnehin unterging.

Argentinien: Nächste Sonnenfinsternis im kommenden Jahr

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen
  • An einem bestimmten Ort ist eine totale Sonnenfinsternis nur etwa alle 360 Jahre zu sehen
  • Die Argentinier haben aber bereits im nächsten Jahr wieder die Chance, eine weitere Sonnenfinsternis zu sehen: dann allerdings ein wenig weiter südlich in der Provinz Río Negro.
Video
Sonnenfinsternis in Südamerika
Aus Newsflash vom 02.07.2019.
abspielen
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?