Zum Inhalt springen

Header

Audio
Rastplatz Suhr wird für Elektroautos aufgerüstet
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 14.05.2020.
abspielen. Laufzeit 02:04 Minuten.
Inhalt

A1 unter Strom Rastplatz Suhr wird aufgerüstet

Schnellladestation auf dem Rastplatz Suhr: Das Gesuch für den «Bau einer überdachten Schnellladestation» auf dem Rastplatz liegt auf. Es wurde in den letzten Tagen im Amtsblatt des Kantons Aargau veröffentlicht. Bis im Herbst oder Winter werde die Ladestation auf dem Rastplatz Suhr einsatzbereit sein, sagt Thomas Rohrbach, Sprecher des Bundesamts für Strassen gegenüber Radio SRF. Damit ist Suhr einer der ersten aufgerüsteten Rastplätze auf dem Autobahnnetz.

Ladestation für alle: Geplant ist auf dem Rastplatz auf der A1 bei Suhr eine Ladestation mit mehreren Säulen. Vorgegeben vom Bund ist, dass eine Technik gewählt wird, die möglichst viele Elektroautos nutzen können. Auch ein genügend breiter Ladeplatz für Personen im Rollstuhl ist geplant.

Rastplätze sollen zu Raststätten aufholen: Die meisten Raststätten an den Autobahnen – dort, wo es auch Restaurants und Tankstellen gibt – sind bereits mit Schnellladestationen ausgerüstet. Zuständig sind dort die Standortkantone. Nun will der Bund auch bei den kleineren Rastplätzen – dort, wo es meist nur ein WC und eine Picknick-Stelle hat – vorwärts machen.

Elektromobilität fördern: Der Bund plant, in den nächsten zehn Jahren hundert Rastplätze mit einer Schnellladestation auszurüsten. «Wir sind sicher nicht zu spät dran. Es soll auch eine Fördermassnahme sein», erklärt Thomas Rohrbach.

Tanken auf holländisch: Gebaut wird die Schnelladestation in Suhr vom niederländischen Unternehmen Fastned. Dieses ist bereits in mehreren europäischen Ländern mit Strom-Tankstellen präsent. Die Station in Suhr wird die erste von Fastned in der Schweiz sein. Der Bund hat die Aufrüstung der hundert Ratsplätze an insgesamt fünf Anbieter vergeben. Fastned ist die einzige ausländische Firma, welche nun an zwanzig Schweizer Rastplätzen Strom-Tankstellen aufstellen kann.

Regionaljournal Aargau Solothurn, 12:03 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen