Zum Inhalt springen

Header

Audio
Schloss Wildenstein: Veltheimer Gemeindeammann Ulrich Salm zur Gemeindeversammlung
abspielen. Laufzeit 02:37 Minuten.
Inhalt

Ende eines Streits Schloss Wildenstein kann Tore öffnen

  • Rund um das Schloss Wildenstein in der Gemeinde Veltheim wird in eine Schlosszone erstellt.
  • Diesem Plan des Gemeinderats stimmte die Gemeindeversammlung am Freitagabend mit 79 zu 24 Stimmen bei 3 Enthaltungen zu.
  • Damit kann das Schloss für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Geplant sind unter anderem ein Museum und ein Restaurant.

Streitpunkt war zuletzt vor allem der Standort des Parkplatzes für die Besucher des Schlosses. Vor zwei Jahren lehnte die Gemeindeversammlung eine erste Variante noch ab. Nun entsteht der Parkplatz weiter entfernt, am Fusse des Schlossfelsens.

Ganz geräuschlos ging die Gemeindeversammlung aber auch dieses Mal nicht über die Bühne. Der Hauptgegner der Publikumsöffnung des Schlosses, Landwirt (und direkter Schlossnachbar) Manfred Streit, stellte einen Rückweisungsantrag. Dieser wurde aber abgelehnt, wie Gemeindeammann Ulrich Salm auf Anfrage sagt.

Er hoffe, dass man nach mittlerweile neun Jahren einen Weg gefunden habe, den alle gemeinsam beschreiten können, so Ulrich Salm. Damit spricht der Gemeindeamman vor allem den Schlossbesitzer und den benachbarten Landwirt an. Beide hätten im Laufe der Zeit Kompromisse eingehen müssen.

Innenhof
Legende: Blick in den Innenhof von Schloss Wildenstein. Bisher ist das Schloss nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. SRF / Stefan Ulrich

Schlossbesitzer Samuel Wehrli zeigt sich auf Anfrage sehr erleichtert über die deutliche Zustimmung. Nun gehe es darum das Schloss fertig zu restaurieren und die Räumlichkeiten für das Restaurant fertigzustellen. Die Gemeinde wird nun mit den Planungen beginnen, um den Parkplatz zu bauen und den Zufahrtsweg zu verbreitern.

Schlossbesiter und Gemeinde hoffen, dass das Schloss spätestens im Frühling 2021 seine Tore endgültig öffnen kann.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?