Zum Inhalt springen
Inhalt

Wahlen 2019 Jonas Fricker verzichtet auf erneute Kandidatur

  • Der ehemalige Aargauer Nationalrat wird nach seinem erzwungenen Rücktritt vor einem Jahr bei den Wahlen 2019 definitiv nicht mehr für die Grünen kandidieren.
  • Es sei ein schwerer Entscheid gewesen, teilt der Politiker aus Baden am Dienstagabend mit, aber es sei der richtige Entscheid für ihn.
  • Fricker trat im Herbst 2017 nach einem umstrittenen Vergleich von Tiertransporten mit der Judendeportation als Nationalrat zurück.
  • Im Verlauf des Sommers überlegten sich sowohl die Aargauer Grünen als auch Jonas Fricker selber, ob erneut antreten soll.

Jonas Fricker erklärt den Verzicht auf eine Kandidatur

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.